Sie befinden sich hier: SYNERGIE Soziale Bildung / Angebote / Schulen / Gemeinschaft stärken / Gewaltprävention

ERFOLGREICH STREITEN

Pädagogische Ziele: Konflikte und Gewalt benennen können, Zielführender Umgang mit Konflikten, Konstrukitve Streitkultur erlernen

Zielgruppen: 5.-7. Klasse oder 8. - 13. Klasse

Pädagogisch betreut durch zwei Trainer/innen 

Dauer: 2 bis 3 Tage Programm

Format: Workshop am dritten Lernort oder Klassenfahrt

Präventiv die Klasse unterstützen

Wie reagiere ich auf Provokationen?

Was ist Gewalt und wie begegne ich dieser?

Wie gehe ich mit anderen Meinungen und Standpunkten um?

Durch handlungsorientierte Übungen und andere kreative Methoden setzen sich die Schüler_innen mit diesen Fragen auseinander. So erproben sie praktisch, und im geschützten Raum, wie sie sich in schwierigen Situationen verhalten können.

In der Unterstufe wird das Thema spielerischer behandelt, bei Älteren werden stärker die Hintergründe des Themas fokussiert.

Sollte bereits ein Konflikt in der Klasse vorliegen, buchen Sie bitte „Konfliktbearbeitung - Jetzt reicht’s aber!“

ELEMENTE DES SEMINARS

Wählbare Themenblöcke:

Bei Interesse:

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne unter 05404 - 8881690 oder schicken Sie uns bitte eine E-Mail.

Zurück zur Übersicht "Gemeinschaft stärken"

FAQ

maßgeschneiderte pädagogische Projekte